Rudolf Bohlje

Umweltbewusstsein in der DAF-Truck-Werkstatt Rudolf Bohlje

Die DAF-Truck-Werkstatt Rudolf Bohlje sorgt dafür, dass ihre Kunden zuverlässig mobil bleiben. Jetzt bietet sie auch die Installation von Solarzellen auf Lkw an

Bereits 1959 gründete Rudolf Bohlje das Unternehmen Rudolf Bohlje Kraftfahrzeuge GmbH. Erstklassiger Service stand dabei vom ersten Tag an im Vordergrund. Mit dem Fokus auf Verkauf von und Full-Service für Nutzfahrzeuge, insbesondere im Liefer-, Nah- und Fernverkehr sowie bei Baustellenfahrzeugen, lag es nahe, sich als Installationspartner von EUROPART für die flexiblen Photovoltaik-Produkte, made for life, auf dem Fahrzeugdach, von Green Energy/MIPV.pro zertifizieren zu lassen.

Ein Hauptsitz an perfektem Standort

Der Hauptsitz des Unternehmens, welches über zwei Niederlassungen verfügt, befindet sich in Westerstede. Mit direktem Anschluss an die A 28 sowie B 75, Westerstede/Oldenburg, und rund 1200 qm Werkstatt- plus 250 qm Lagerfläche, verfügt die DAF Truck Werkstatt Rudolf Bohlje über einen optimalen Standort. Im Jahr 1988 begann die Zusammenarbeit mit DAF Trucks Deutschland, bis heute ist die Firma Vertragspartner. 2006 wurde eine Niederlassung in Hesel gegründet, in ähnlich günstiger Lage an der A 28 sowie der B 72, Aurich/Leer. Die neue Niederlassung verfügt über 600 Quadratmeter Werkstatt- und 250 Quadratmeter Lagerfläche.

Rudolf Bohlje

Mit Entwicklung und Spezialisierung im Fokus

Heute sind an den beiden Standorten 30 engagierte und speziell geschulte Mitarbeiter beschäftigt. Das Unternehmen vertreibt gebrauchte Nutzfahrzeuge, DAF-Nutzfahrzeuge, Ersatzteile und Zubehör für alle Marken und bietet die umfassende Wartung von Nutzfahrzeugen und Anhängern. Als Bestandteil der gesetzlichen Prüfungen gehört auch ein Bremsendienst dazu. Im Bestreben seinen Kunden stets den höchsten Standard zu sichern, entschied sich die Firma im Jahr 2007 für die Einführung eines neuen, ISO-zertifizierten Qualitätsmanagementsystems und ist zudem dem QM-Netzwerksystem der DAF Trucks Deutschland GmbH und weiteren DAF-Partnern beigetreten.

Innovationen für Kunden und Klima

Die innovative Werkstatt, derzeit geführt von Timo und Markus Bohlje, hat sich jüngst für eine weitere Zertifizierung entschieden, von der sowohl die Kunden wie auch das Klima profitieren können. Ab sofort sind sie zertifizierter Installationspartner von EUROPART für Photovoltaikprodukte von Green Energy/MIPV.pro. Im Rahmen der Zertifizierung wurde ein 110Wp Solarzellen-Kit auf einem DAF-XG+ Lkw der Reiner Harms Transporte GmbH installiert.

Die Montage von Solarzellen auf dem Lkw-Dach basiert auf dem Wunsch, in Zukunft den Kraftstoffverbrauch des Fuhrparks zu verringern und gleichzeitig die Batterien zu schonen. Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Intension von Reiner Harms Transporte, einen Beitrag zu einer saubereren Umwelt zu leisten. Wir gratulieren der Reiner Harms Transporte GmbH zur ersten Installation.

Unser Mitarbeiter, der für die Zertifizierung der DAF-Truck-Werkstatt von Rudolf Bohlje verantwortlich war, traf sich mit Geschäftsführer Timo Bohlje, welcher erzählte, wie es zur Entscheidung, Teil des weltweiten Installationspartner-Netzwerks zu werden, kam.

„Als wir über EUROPART auf Sie aufmerksam wurden, sind wir auf Ihre einzigartigen Produkte gestoßen. Es gibt kein anderes Produkt auf dem Markt, das so gut auf den mobilen Bereich zugeschnitten ist. Wir erwarten definitiv, dass wir mit dieser Initiative mehr Kunden gewinnen werden”, so Timo Bohlje.

Rudolf Bohlje

Wir gratulieren der Rudolf Bohlje Kraftfahrzeuge GmbH zur Zertifizierung.

Lesen Sie hier mehr über das Unternehmen: bohlje-daf.de

Die Produkte von Green Energy/MIPV.pro werden von den folgenden Stellen vertrieben:

Norwegen: TTI
Niederlande: WIJLHUIZEN
Andere Länder: EUROPART

Mit einem breiten Netz von Installationspartnern auf der ganzen Welt sind Sie immer in der Nähe einer Solarlösung, mit der Sie mehr als 500 Liter Kraftstoff pro Jahr und Fernlastwagen sparen können. Finden Sie hier einen Installateur in Ihrer Nähe.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte hier.

Contact us here to learn more
Share the Post:

Related Posts

Europe

Danmark

Deutschland

Nederland

Sverige

Norge

Polska

Portugal

Magyarország

Česká Republika